Eine Zeitreise zwischen Enz und Nagold

 
Fritz Barth

Eine Zeitreise zwischen Enz und Nagold

Personen, Episoden und Überliefertes aus Calmbach, Wildbad und weit darüber hinaus. Vormals und Heute.

Eigenverlag 1999,
Satz und Druck: Eisele Druck GmbH, Bad Wildbad,
180 Seiten, reich illustriert, fester Einband, vergriffen
 

Viele dieser im Buch geschilderten heimatgeschichtlichen Vorgänge, die auch weit über das Enztal hinausgreifen, sind Vergangenheit. Ich habe mich daher entschlossen, aus verschiedenen Geschichtsepochen Bruchstücke herauszugreifen, die stellvertretend für viele Orte zwischen Enz und Nagold gültig und entsprechend aufgearbeitet sind.
     Ebenso sind die skizzierten Personen so ausgewählt worden, daß gleichzeitig die damals und heute herrschenden Zustände in unserer engeren Heimat mit eingeflochten werden konnten.
     Meine Ausführungen sollen nicht so sein wie Theodor Fontane in einem Vierzeiler kritisch schrieb:
          „Geschichtsschreibung,
          Bei hellem Tageslichte hab ich es anders gesehen -
          Gewiß, Geschichten und Geschichte wachsen
          und wachsen im Entstehen“,
denn die Akten- und Quellenlage verbürgt den Wahrheitsgehalt.
     Bei den im Buch eingestreuten Überlieferungen jedoch ist sicher manches überzogen weitererzählt worden. Aber auch in diesen Erzählungen ist das damalige dörfliche und städtische Leben erkennbar.
 

Inhalt:

Anfänge der Besiedlung zwischen Enz und Nagold

Aus dem Mittelalter

  • Von der Leibeigenschaft und Gutsuntertänigkeit über die Zinsknechtschaft zum freien Bürger
  • Strafen wie sie damals waren Internetlink zu diesem Kapitel
  • Das Dorfgericht

Personen und Episoden des 18. Jahrhunderts

  • Johann Friedrich Goßweiler
  • Die Rettung Calmbachs 1796 und der Aufenthalt der Lichtenthaler Nonnen Internetlink zu diesem Kapitel
  • Wildbad, eine Hochburg der Wismutmalerei im 16. Jahrhundert Internetlink zu diesem Kapitel
  • Keine gute Wahl im Dorf
  • Bürgertag im Flecken 1796
  • Wie es um 1800 war
  • Calmbacher Bürgertag im Jahr 1800
  • Woher kamen die Waldkolonisten Mutterer und Magenreuter?

Personen und Episoden des 19. Jahrhunderts

  • Justinus Kerner, Arzt und Dichter, aber auch Spiritist? Internetlinks zu diesem Kapitel
  • Die Württemberger huldigen ihrem König Wilhelm I.
  • Die Bierkommission 1843 und was es sonst noch gab
  • Pfarrer und Schriftsteller Carl Maximilian Eifert in Eningen unter Achalm
  • Mundraub heute und wie es früher war
  • Christoff Hoffmann, Abgeordneter der Deutschen Nationalversammlung und seine spätere Berufung
  • Schreckliches Brandunglück am 15. April 1893
  • Anfänge der chemischen Industrie im Kleinen Enztal
  • Vom Neuweiler Metzgergesellen zum Vizekonsul in Haifa Internetlinks zu diesem Kapitel
  • Attentat auf Stadtschultheiß Baetzner 1879

Personen und Episoden des 20. Jahrhunderts

  • Calmbach um die Jahrhundertwende 1900
  • Die Enztalflößer
  • Meine erste Floßfahrt
  • Eine Freikorpsgruppe im Oberen Wald
  • Die „Machtergreifung“ durch die Nationalsozialisten in Calmbach 1931-1934
  • Wenn viele eine Reise tun - staatlich organisierter Tourismus (KDF)
  • Mut in der NS-Zeit in Wildbad und Calmbach
  • Mut in der NS-Zeit in Oberkollwangen
  • Ltn. Hans Bott flog den Raketenjäger Me 163 B u. Flugzeugbau in Ebhausen 1944/45 Internetlink zu diesem Kapitel
  • Im Rücken der Deutschen
  • Der Tod der vier französischen Soldaten 1945
  • Karl Schmid setzte sich auf den Bürgermeisterstuhl
  • Hermann Geyer, Höfener Bürgermeister 1945/1946, seine Aufgaben während und zu Ende des 1. Weltkriegs
  • Frénot, der Gouverneur, der im Schwarzwald blieb
  • Verweigerte Ehrenbezeugung 1945
  • Ernst Gräßle, ein Mann der ersten Stunde
  • Vom Ausscheller zum Gemeindeblatt
  • Geschichte des Calmbacher Rathauses
  • Bürgermeister a.D. Otto Hahn - ein Zeitzeuge
  • 1932 Brückenbau in Höfen
  • Mitglieder der Burschenschaft Germania Tübingen aus dem Oberen Enztal und aus Calw
  • Ernst Zündel, der bekannteste, aber auch angefeindete Calmbacher Internetlink zu diesem Kapitel
  • Felix Schweitzer, ein Wildberger Original und noch weit mehr
  • Heinz Haag, Komponist
  • Handwerk-Demonstration im Museum
  • Meisternsiedlung in Calmbach
  • Von der Dorfmühle zur Asylbewerberunterkunft
  • Karl Haug, Handwerker und Künstler
  • Wanderung zum Landesturnfest nach Heilbronn
  • Seit 25 Jahren gemeinsame Stadt Wildbad im Schwarzwald
  • Die Bürgermeister in Bad Wildbad seit der Fusion

Überliefertes und Anekdoten zur Dorfgeschichte

  • Brand in Filial Höfen
  • Der Handwerksbursche oder wie es den Honoratioren erging
  • Der Wassergeist
  • Bringet Hüat, bringet no me Hüat
  • Sparsamkeit, die keinen Anklang fand
  • Auch der Döte erzählt
  • Evangelisation in der Kirche
  • Gescheite Höfener
  • Hausratversteigerung
  • Das Armutszeugnis
  • Auch das gab’s
  • Unser erster Film
  • In der Schusterstube
  • Der Wanderzirkus kommt
  • Aberglauben zwischen Enz und Nagold
  • Ein Pendler und seine Entlarvung

Sensenfabrik Neuenbürg, Bilderserie Karl Blumenthal

Das Buch ist leider vergriffen.
 

    Internetlinks und Materialien zum Buch   

   Referenz 
 im: 

Brockhaus multimedial
  

Bestellung/Anfrage  -  Nach Oben  -   > Zur nächsten Publikation <